Überschussrechnung/Bilanz Soll-Versteuerung

Startseite  zurück  vorwärts

Soll-Versteuerung Bilanz und EÜR* (bei Bilanz der Normalfall):

 

1. Bei Rechnungslegung

10000 Kundenkonto 119,- an 8400 Erlöse 100,-, 1776 USt. 19% 19,- (Erlösbuchung und offenen Posten erzeugen)

In der Buchungsmaske von TZ-EasyBuch:

Soll: 10000 Kundenkonto; Haben: 8400 Erlöse; Betrag 119,-; USt. Normal

 

Übrigens, wenn Sie Ihre Rechnung mit TZ-EasyBuch schreiben, kann das Programm diese Buchung für Sie automatisch vornehmen.

 

 

2. Bei Zahlungseingang

1200 Bank 119,- an 10000 Kundenkonto 119,- EUR (Bankbuchung und offenen Posten ausgleichen)

In der Buchungsmaske von TZ-EasyBuch:

Soll: 1200 Bank; Haben: 10000 Kundenkonto; Betrag 119,-; USt. <keine>

 

Übrigens kann TZ-EasyBuch diese Buchung mittels des Kontoauszugsimports automatisch buchen.

 

*Bei einer EÜR mit Soll-Versteuerung muss am Ende des Wirtschaftsjahr zusätzlich noch eine Korrekturbuchung/Abgrenzung über die noch nicht geflossenen/gezahlten Netto-Erträge/Kosten gebucht werden.