Für wen ist das Programm geeignet?

Startseite  zurück  vorwärts

Der TZ-EasyBuch richtet sich an Freiberufler und Kleingewerbetreibende, die eine so genannte Einnahmen-Überschussrechnung erstellen. TZ-EasyBuch Bilanz an Unternehmen, die zur Bilanzierung verpflichtet sind und zu den sogenannten "Kleinen Kapitalgesellschaften"* gehören. Sie können aber natürlich auch immer alle Daten nach dem System der doppelten Buchführung aufnehmen und später durch Ihren Steuerberater weiter verarbeiten und auswerten lassen. TZ-EasyBuch ermöglicht hier den einfachen und durch automatische Verschlüsselung geschützten E-Mail Versand der Buchungsdaten an Ihren Steuerberater. So ist sichergestellt, dass Sie einen kostengünstigen und korrekten Jahresabschluss erhalten.

 

Bitte sehen Sie auch hier:

Bonus für Sie und Ihren Steuerberater

 

 

 
*§ 267 HGB Umschreibung der Größenklassen

(1) Kleine Kapitalgesellschaften sind solche, die mindestens zwei der drei nachstehenden Merkmale nicht überschreiten:

  1. 4.015.000 Euro Bilanzsumme nach Abzug eines auf der Aktivseite ausgewiesenen Fehlbetrags ( § 268 Abs. 3 ).

  2. 8.030.000 Euro Umsatzerlöse in den zwölf Monaten vor dem Abschlussstichtag.

  3. Im Jahresdurchschnitt fünfzig Arbeitnehmer.