Häufig gestellte Fragen (FAQ)

001. Wo gebe ich meine Programmfreischaltnummer ein?
Wählen Sie im Menü von TZ-EasyBuch '?/Programmfreischaltnummer' und geben Sie dort die entsprechende Nummer, wie auf Ihrer Rechnung angegeben, ein.

002. Der Knopf 'Elster' im Berichtsmodus ist deaktiviert, deshalb kann ich die Umsatzsteuervoranmeldung nicht versenden?
Dieser Knopf ist immer dann deaktiviert, wenn der angegebene Zeitraum ungültig ist oder es sich nicht um den Umsatzsteuervoranmeldungsbericht handelt. Bitte stellen Sie einen gültigen Zeitraum (Monat oder Quartal) ein.

003. Das 'Elster'-Übertragungsmodul meldet einen Fehler. Was kann ich tun?
Stellen Sie bitte sicher, dass Sie die aktuelle Version von TZ-EasyBuch besitzen, da Elster ältere Versionen mit Fehlermeldungen zurückweist. Kontrollieren Sie auch Ihre Kennzahlen auf Plausibilität (So muss z. B. bei Kennzahl 52 auch immer die Kennzahl 53 existieren). Überprüfen Sie bitte auch die Vollständigkeit Ihrer Stammdaten (Menü: Verwaltung/Stammdaten).

004. Immer wenn ich speichere, sind meine Buchungssätze verschwunden. Warum sind meine Daten weg?
Bitte wählen Sie im Menü Ansicht/Journalliste. Im Journal befinden sich Ihre gespeicherten Buchungen. In der Ansicht Stapel befinden sich nur ungespeicherte Buchungen.

005. Wann sollten Sie TZ-EasyBuch nicht benutzen?
Sie haben wesentlich mehr als 20.000 Buchungen pro Jahr oder Sie haben ein vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr.

006. Die Zusammensetzung der Anzeige der USt.-Zahlast in der Statuszeile ist mir nicht verständlich.
Die Dort angezeigte Summe ist der Saldo aller Konten mit den Kategorien: Vorsteuer, Umsatzsteuer, USt-Vorauszahlung und USt-Vortrag für das gesamte Kalenderjahr.

Der Wert in der Statuszeile zeigt also immer, wenn korrekt gebucht wurde, die noch offene USt-Zahllast für dieses Jahr an. Ab der aktuellen Version zeigt auch ein Tooltip/Ballonhinweis (also, wenn Sie mit der Maus darüberfahren) die einzelnen Salden der Konten, die diese USt-Zahllast ausmachen, an.

Ein häufiger Grund für eine Abweichung ist, dass Umsatzsteuer für Vorjahre gezahlt und gebucht wurde und der USt.-Vortrag (des letzten Jahres) am Anfang des Jahres nicht gebucht wurde oder dass vergessen wurde die schon gezahlte Umsatzsteuervorauszahlung zu buchen.

007. Besteht die Möglichkeit sich mit anderen Anwendern auszutauschen?
Wir stellen allen Benutzern von TZ-EasyBuch ein Anwenderforum zur Verfügung, dass sie aus dem Programm heraus (Menü ?/TZ-EasyBuch Anwenderforum) oder hier direkt (Forum für Buchhaltungssoftware TZ-Easybuch) erreichen können. Bitte beachten Sie, dass dieses Forum kein offizielles Support-Forum darstellt, sondern einzig und allein dem Austausch der Anwender untereinander dient. Support erhalten Sie immer hier direkt per E-Mail buchhaltungssoftware@tz-easybuch.de.

008. Ich erhalte die Fehlermeldung: "Die zu öffnende Datei wurde mit einer neueren Version dieses Programms erstellt"
Es liegt ein Versionskonflikt vor. Bitte deinstallieren Sie die alte auf Ihrem Rechner befindliche TZ-EasyBuch Version, laden Sie die aktuelle Version von unserer Website herunter und installieren Sie sie. Dann lässt sich Ihre Buchhaltungsdatei wieder problemlos öffnen.

009. Ich erhalte die Fehlermeldung: "MSVCR 120.dll wurde nicht gefunden."
Bitte laden Sie sich folgendes Modul von www.microsoft.com herunter und installieren Sie es:
Microsoft Visual C++ 2013 Redistributable Package (x86)